Blog

Blog

Zum Geleit


Wer sich nicht täglich ein bisschen Zeit für die Gesundheit nimmt,
wird später einmal viel Zeit und Geld für die Krankheit brauchen.

Mittel und Wege zu einem erfüllten Leben

Dieser Blog ist lediglich eine Vorschau auf den Kurs und vermittelt Ihnen einen Vorgeschmack darauf, was Sie erwartet, dient also quasi zur Einstimmung. Als Auflockerung habe ich Gedichte von mir eingefügt. Im Kurs gibt es wesentlich mehr Themen, die dann auch ausführlich besprochen werden. Außerdem erhalten Sie Unterlagen (Anleitungen, Listen, Tabellen, Merkblätter, Bezugsquellen, ... und sogar Kochrezepte), um den Lehrstoff sofort praktisch umsetzen zu können.

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

Voltaire
(bedeutendster französischer Philosoph der Aufklärung)

Anfang


Freut euch des Lebens


Freut euch des Lebens
Anfang


Eine heilsame Geschichte


Eine heilsame Geschichte
Anfang


Achtung Panikmache!


Achtung Panikmache

Dazu habe ich folgendes Gedicht geschrieben:
Gelobt sei jene Wissenschaft,
die nicht gierig Profite rafft,
sondern mit ganzer Kraft
uns ein Wissen verschafft
wie einen heilsamen Saft.

Anfang


Naturheilkunde: Auswege aus dem Dilemma


Seltsamerweise wird die Naturheilkunde eine Alternative zur Schulmedizin genannt, obwohl sie mit ihrem Schatz an Heilerfahrung von einigen tausend Jahren die ursprünglichste Form der Medizin repräsentiert. In Wirklichkeit ist es doch genau umgekehrt: Die so genannte moderne Schulmedizin, die noch keine 100 Jahre alt ist, stellt eine Alternative zur Naturheilkunde dar, wenn es z. B. um akute Notfälle geht. Für diese Möglichkeit, Menschenleben in bedrohlichen Situationen zu retten, sind wir selbstverständlich sehr dankbar. Ansonsten vertrauen wir getrost den Gaben der Natur.

Apothekerschale
Anfang


(M)ein Paket fürs Leben


Mittlerweile ist allgemein bekannt, dass die Belastungen der Menschen ständig zunehmen. Viele fühlen sich ausgeliefert und resignieren. Dazu besteht absolut kein Grund!
Mein Aufbaukurs in Tiefenkinesiologie© mit dem Programm „Nur 5 Schritte zu Gesundheit und Glückseligkeit“ zeigt Ihnen auf leicht verständliche Weise, wie Sie Gefahren sofort abwenden, um das Leben wieder genießen zu können.

ein Paket fürs Leben
„Der Wahnsinn in seiner reinsten Form besteht darin,
alles beim Alten zu lassen und zu erwarten, dass sich etwas ändert.“

Albert Einstein, Nobelpreisträger

Mit anderen Worten: Wenn ich gesund werden will, ist es dringend notwendig, etwas zu verändern, indem ich schädliche Einflüsse beseitige. Ärzte, Therapeuten und Naturprodukte unterstützen mich lediglich dabei. Das wahre Heilmittel bin immer ich selbst!

Anfang


Guter Rat von Michelangelo


Guter Rat von Michelangelo
Anfang


Vom symptomatischen zum kausalen Denken und Handeln


Vom symptomatischen zum kausalen Denken und Handeln

Ja, genau! Es wird bestimmt niemanden überraschen, dass dieses Auto sehr bald seinen Dienst versagte. Seltsam ist allerdings, dass viele Menschen so handeln, wenn es um die Gesundheit geht. Sie verdecken ein Symptom – also ein Warnsignal – mit synthetischen Mitteln und wundern sich dann, wenn sie ernsthaft erkranken. Ein solches Vorgehen ist absolut unlogisch und gefährlich, aber trotzdem durchaus üblich.

Tabletten und OPs
Anfang


Eine folgenschwere Kombination


Eine folgenschwere Kombination
Anfang


Eine andere Art von Waage


Ein weiser Mann sagte:

„Wer nicht täglich ein klein wenig für die Gesundheit tut,
wird später viel Zeit und Geld für die Krankheit opfern.“

Ganz zu schweigen von der Lebensenergie! Sie haben es heute bereits in der Hand, in welche Richtung der Zeiger Ihrer Lebenswaage ausschlägt. Sie fragen jetzt vielleicht: „Wie soll das gehen?“ Alles, was Sie dazu brauchen, erfahren Sie im Kurs. Sie werden lernen, die wahren Krankheitsursachen zu erkennen und zu beseitigen. Im Englischen nennt man das root cause (wörtlich übersetzt: Wurzelursache). Bei uns gibt es eine treffende Redewendung: „Das Übel an der Wurzel packen.“ Tun Sie es!

Eine andere Art von Waage
Anfang


Die Zeiten ändern sich


Die alten Römer sagten bereits vor über 2.000 Jahren: „Die Zeiten ändern sich und wir mit Ihnen.“ Ja, dadurch können wir reifen. Es gibt allerdings auch unvorteilhafte Veränderungen, die uns beeinträchtigen und unter denen wir leiden. Krankheiten sind die Folge. Einflüsse, die uns schaden, können wir mit dem Programm „Nur 5 Schritte zu Gesundheit und Wohlbefinden“ leicht auflösen, wenn wir zu Veränderungen bereit sind.

Die alten Chinesen sagten schon vor 5.000 Jahren: „Der Wandel (also die Veränderung) ist das einzig Beständige.“ In diesem scheinbaren Widerspruch liegt eine große Weisheit und gleichzeitig eine Warnung, weil jeder Mensch zum Festhalten neigt. Wer sich nicht entschließen kann, etwas bei sich selbst oder in seinem Umfeld zu verändern, der wird irgendwann – z. B. durch eine Krankheit – dazu gezwungen werden.

Die Chinesen sagen auch: „Du kannst nicht zweimal in den selben Fluss steigen.“ Der Fluss ist nämlich das Wasser, das sich ständig erneuert. Der Fluss sind wir selbst! Der Arzt, Priester und Dichter Angelus Silesius sagte im 17. Jahrhundert: „Nichts ist, was dich bewegt. Du selber bist das Rad.“ Wie gefällt Ihnen das?

Der Antrieb in uns ist die Lebensenergie, die jedoch blockiert sein kann. Beim Auto stottert der Motor, wenn er Fehlzündungen hat. Ihn wieder in Schwung zu bringen nenne ich Heilung. Ein Automechaniker mit feinem Gehör kann Störungen eines Fahrzeugs bereits an den Geräuschen erkennen. Ebenso hat jeder Mensch einen Klang, den er z. B. mit seiner Stimme ausdrückt. Sogar jede Zelle unseres Körpers, jedes Gewebe und Organ hat einen typischen Klang, den wir erfassen können, um echte Diagnosen zu stellen und nicht nur Syndrome zu nennen.

Schwingungsmuster
Anfang


Was dich wirklich schmerzt, ist die Seele!


Was dich wirklich schmerzt, ist die Seele!
Anfang



Weitere Inhalte folgen in Kürze.
Im Falle von Fragen erreichen Sie mich per Mail: dr.steindl@gmail.com